Jugendring Enzkreis beteiligt sich mit Gewinnspiel an Jugend-Musik-Festival

Teste dein politisches Wissen – so hieß es am vergangenen Samstag beim Musikfestival „Viva la summer“ in der Erlentalhalle in Ötisheim. Mit einem Gewinnspiel zum Thema „Politik“ beteiligte sich der Jugendring Enzkreis aktiv am Festivalgeschehen. Auf großen bunten Würfeltürmen waren Auszüge aus den Parteiprogrammen verschiedener Parteien aufgeklebt, die sich alle mit dem für die Zielgruppe relevanten Thema „Bildung“ auseinandersetzten. „Uns war es wichtig, die Jugendlichen unter denen ja auch einige Erstwähler für die anstehende Landtagswahl waren, mit einem Thema abzuholen, das sie persönlich betrifft. Deshalb „Bildung“ und deshalb auch die attraktiven Preise, die die Jugendlichen dazu brachten, sich mit den Aussagen der Parteien zu beschäftigten“, so Bildungsreferentin Larissa Speer. Auf den Gewinnspielkarten mussten die Jugendlichen die dort aufgeführten Aussagen der jeweils richtigen Partei zuordnen. Und manch einer merkte schnell, dass aufmerksames Durchlesen der Texte eher zum Ziel führt, als blindes Raten. Denn die Mitarbeiterinnen des Jugendrings waren wachsam – nur korrekt ausgefüllte Karten landeten in der Losbox. Und diese füllte sich dann auch zusehends, schließlich lockten nicht nur reizvolle Gewinne, jeder Teilnehmer erhielt zudem eines der begehrten „Viva la summer“-Festivalbändchen. Gegen 0.00h drängten sich dann auch zahlreiche Festivalteilnehmer vor der Bühne in der Hoffnung auf einen Gewinn. Sieben davon durften Andrea Stark und Larissa Speer vom Jugendring Enzkreis dann auch beglückwünschen und sowohl Karten vom Europa Park, dem Europabad in Karlsruhe, 50,-€-Gutscheine von Media Markt, City Bowling und Little Texas sowie Kinogutscheine verteilen.

JRE_Viva_la_summer_001

JRE_Viva_la_summer_002

JRE_Viva_la_summer_003