Prävention

Der Jugendring Enzkreis e.V. setzt sich verlässlich für Kinder und Jugendliche ein, indem er die Kompetenzen im Bereich der Jugendarbeit im Enzkreis bündelt und fordert!

Prävention und Qualifizierung ist ein Qualitätsmerkmal von Kinder- und Jugendarbeit

Das Thema Kinderschutz ist dabei zentral wichtig. Organisationen brauchen ein Präventionskonzept mit verschiedenen Maßnahmen, welche die Besonderheiten der Jugendarbeit mit beachten und auf den verschiedenen Ebenden von Jugendverbandsarbeit und offener Jugendarbeit wirksam werden.

Für die Arbeit in den Mitgliedsverbänden zum Thema “Kinderschutz“ und „Schutz vor sexuellem Missbrauch“ finden Sie auf dieser Seite dazu verschiedene Links und Infomaterialien.

In 2020 bieten wir euch in Kooperation mit Julia Ziegler und dem Kreisjugendreferat verschiedene Workshoptermine zum “ § 72 a“-Erarbeitung eines Schutzkonzeptes für Vereine“an. Wir treffen uns in unterschiedlichen Jugendhäusern im Enzkreis.

Die Termine in 2020 sind:

Mittwoch, 29.01.20– Jugendtreff Remchingen ( Dajastr. 100, 75196 Remchingen)

Dienstag, 11.02.20– Jugendhaus ProZwo Mühlacker (Mühlehof 3, 75417 Mühlacker)

Mittwoch, 04.03.20– Jugendhaus Tiefenbronn(Gemmingenstr.1, 75233 Tiefenbronn)

Dienstag, 17.03.20– Jugendhaus Birkenfeld (Schillerstr.10, 75217 Birkenfeld)

Bitte schickt eure Anmeldung bis spätestens zum 17.01.20 an info@jugendring-enzkreis.de

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Für Rückfragen könnt ihr euch sehr gerne an Carolin Stelzner (07231-308-9366) oder Nina Born( 07231-33799) wenden.