Eva Marquart und Lutz Exner, das Referententeam vom Stadtjugendring Pforzheim e.V., können in Sachen Kinder- und Jugendfreizeiten auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Diesen teilten sie im Rahmen der Veranstaltung „Was machen wir diesmal? – Programmideen für Freizeiten“ dann auch rege mit den anwesenden Jugendgruppenleitenden.

Nach der grundsätzlichen Einführung „Wie plane ich eine Freizeit?“, „Was sollte ich beachten?“ und weiteren ähnlichen Fragestellungen, wurde ganz schnell die große Pinnwand aufgestellt und es durfte gesammelt werden. So ergänzten sich das Referententeam mit seinen Aktionsideen und die Teilnehmenden, die ebenfalls aus ihrer Praxis berichteten. Kategorien wie Sport, Action, Thematisches, Werkeln, Kooperation, Ernährung oder Auf die Schnelle gaben dabei Orientierung. Mit dabei Spiele wie Chaosspiel, Bombentransport oder Spinnennetz, aber auch Konzeptideen wie Motto-TagBeauty Day oder  Extreme Activity. So konnten am Ende alle mit zahlreichen neuen Ideen und Anregungen nachhause gehen – der Programmplanung für die nächste Freizeit steht somit nichts mehr im Wege.

Mit seiner Bildungsreihe unterstützt der Jugendring Enzkreis e.V. die Jugendleiter*innen im Enzkreis dabei, eine qualitativ hochwertige Jugendarbeit zu gestalten. Weitere Termine im Rahmen der Bildungsreihe gibt es hier.