Zum ersten Mai wird es im und um das neue Jugendhaus in diesem Jahr ein Festival für Europa geben.

Ein abwechslungsreiches Tagesprogramm ab 11.00 Uhr.

Tagsüber veranstalten zahlreiche Kooperationspartner ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt, mit dem der europäische Gedanke gefeiert werden soll. Das evangelische Jugendwerk Bezirk Mühlacker bietet gemeinsam mit dem Jugendring Enzkreis e.V. eine Aktion mit Werte-Würfeln an, die Basketball Spielgemeinschaft Vaihingen/Enz-Sachsenheim zeigt die Plakat-Ausstellung „Gib Rassismus einen Korb“, bei FriedEnzZeit Mühlacker kann man Zapfen werfen, Europaflaggen malen und Szenen spielen. Die THW-Jugend stellt ihr Fahrzeug vor und die Jungen Europäer – JEF Pforzheim/Enzkreis bieten den Besuchern ein Europa-Quiz an. Der Verein Tanzlust e.V. zeigt traditionelle europäische Mitmach-Tänze und der Verein Sender City e.V. beteiligt sich mit einer Graffiti-Aktion zum Thema. Für Kinder bietet der Freundeskreis Pro Zwo Mühlacker e.V. Spaß und Action mit Spielstraße u.v.m.

Europäisch essen und trinken

Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag natürlich auch bestens gesorgt. Das Jugendhaus ist mit seinem Sortiment im gut gefüllten Getränkelager auf zahlreiche Besucher eingestellt und wer vom Wandern hungrig geworden ist, darf sich auf deutsch-kroatische Spezialitäten freuen: Ćevapčići, Steak, Rote u. weiße Wurst und Grillkäse für die Vegetarier. Die Mädchen des Pro Zwo Treffs „Unicorn Squad“ bieten die dazu passende Salatbar an. Und damit es auch etwas Süßes gibt, sorgen die Ehrenamtlichen des Jugendtreffs Enzberg für Kaffee und Kuchen.

Musikfestival am Abend

Auch der Abend im Pro Zwo stellt mit Konzerten von fünf Bands ein besonderes Highlight dar. Und auch hier wird durch drei Bands aus europäischen Nachbarländern einem gemeinsamen Europa wieder Tribut gezollt: Die weiteste Anreise hat die Band Mojave Desert Rebels aus Kopenhagen/Dänemark. Sie spielen Modern Rock mit Soulinspirierten Melodien. The Dark Passengers aus der Mühlacker Partnerstadt Bassano/Italien sind vielen bereits vom Straßenfest 2016 ein Begriff. Sie geben eine gelungene Mischung aus Punk und Ska zum Besten. Die Band Killjoy aus der Schweiz hat 2016 das Band-it Nachwuchsfestival des Kantons Zürich gewonnen und wird extra für diesen Abend nach Mühlacker kommen. Sie unterhalten mit Punk, der auf Blues und Rock’n’Roll trifft. Eröffnet wird der Abend von den hiesigen Bands Prana und Lepers of Eden. Lepers of Eden sind eine junge Band aus Illingen. Mit ihrem Mix aus eigenen Songs und Coverversionen werden sie das Publikum begeistern. Ihr Spektrum reicht von Old School Rock bis Metalcore. Die Mitglieder der Band Prana stammen auch aus Mühlacker und Umgebung und sind vielen von einem legendären Konzert 2014 im Badischen Bahnhof noch ein Begriff, wo sie bereits zusammen mit den Mojave Desert Rebels auftraten. Die selbst komponierten Songs von „Prana“ sind musikalisch zwischen Screamo und Post-Hardcore einzuordnen. Alles in allem dürfen sich die Gäste auf einen Abend der Extraklasse freuen. Der Eintritt ist frei.

Unterstützt wird das Festival des Weiteren von der Stadt Mühlacker, der Jugendstiftung Baden-Württemberg, dem Popbüro Region Stuttgart, dem Partnerschafts-Komitee Mühlacker e.V., den Stadtwerken Mühlacker, dem Jugendfonds Enzkreis, dem Landratsamt Enzkreis und von der Sparkasse Pforzheim Calw.