Termine 2020

Veranstaltungen

Wir erarbeiten gemeinsam mit euch und unserer Referentin Julia Ziegler und dem Kreisjugendreferat in einem Workshop die praktische Umsetzung eines Schutzkonzeptes zum § 72 a- Bundeskinderschutzgesetz.

Ziel des Gesetzes ist es insgesamt den Kinderschutz in Deutschland zu verbessern. Jungen Menschen soll u.a. Schutz in der Jugendarbeit geboten werden . Es sind verschiedene Bausteine erarbeitet, um Sie bei der Umsetzung des Gesetzes in Ihrem verein oder Verband zu unterstützen.

Die Termine finden jeweils von 18.30 -ca. 20.00 Uhr statt in verschiedenen Jugendhäusern im Enzkreis.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort: am Mittwoch, 29.01.20– Jugendtreff Remchingen ( Dajastr. 100, 75196 Remchingen)

Bitte schickt eure Anmeldung bis spätestens zum 17.01.20 an info@jugendring-enzkreis.de

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Für Rückfragen könnt ihr euch sehr gerne an Carolin Stelzner (07231-308-9366) oder Nina Born(07231-33799) wenden.

Wir erarbeiten gemeinsam mit euch und unserer Referentin Julia Ziegler und dem Kreisjugendreferat in einem Workshop die praktische Umsetzung eines Schutzkonzeptes zum § 72 a- Bundeskinderschutzgesetz.

Ziel des Gesetzes ist es insgesamt den Kinderschutz in Deutschland zu verbessern. Jungen Menschen soll u.a. Schutz in der Jugendarbeit geboten werden . Es sind verschiedene Bausteine erarbeitet, um Sie bei der Umsetzung des Gesetzes in Ihrem Verein oder Verband zu unterstützen.

Die Termine finden jeweils von 18.30 -ca. 20.00 Uhr statt in verschiedenen Jugendhäusern im Enzkreis.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort: am Dienstag, 11.02.20– Jugendhaus ProZwo Mühlacker (Im Mühlehof 3, 75417 Mühlacker)

Bitte schickt eure Anmeldung bis spätestens zum 17.01.20 an info@jugendring-enzkreis.de

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Für Rückfragen könnt ihr euch sehr gerne an Carolin Stelzner (07231-308-9366) oder Nina Born(07231-33799) wenden.

Wir erarbeiten gemeinsam mit euch und unserer Referentin Julia Ziegler und dem Kreisjugendreferat in einem Workshop die praktische Umsetzung eines Schutzkonzeptes zum § 72 a- Bundeskinderschutzgesetz.

Ziel des Gesetzes ist es insgesamt den Kinderschutz in Deutschland zu verbessern. Jungen Menschen soll u.a. Schutz in der Jugendarbeit geboten werden . Es sind verschiedene Bausteine erarbeitet, um Sie bei der Umsetzung des Gesetzes in Ihrem Verein oder Verband zu unterstützen.

Die Termine finden jeweils von 18.30 -ca. 20.00 Uhr statt in verschiedenen Jugendhäusern im Enzkreis.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort: am Mittwoch, 04.03.20– Jugendhaus Tiefenbronn(Gemmingenstr.3, 75233 Tiefenbronn)

Bitte schickt eure Anmeldung bis spätestens zum 17.01.20 an info@jugendring-enzkreis.de

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Für Rückfragen könnt ihr euch sehr gerne an Carolin Stelzner (07231-308-9366) oder Nina Born(07231-33799) wenden.

Update 12.03.2020: 

Wir haben uns nun auch dazu entschieden den Workshop am kommenden Dienstag, 17.03.2020 in Birkenfeld zum Thema „§ 72a-Erarbeitung eines Schutzkonzeptes für Vereine“ aus aktuellem Anlass und den Entwicklungen rund um den Corona-Virus abzusagen.

 

Bitte leiten Sie die Information auch an diejenigen weiter, für die Sie z.B. auch die Anmeldungen übernommen haben. Vielen Dank!

 

Wir möchten Sie schon einmal heute (mit Vorbehalt und Beobachtung der Situation) über den Ersatztermin informieren. Geplant ist der Workshop nun am:

 

Di.30.06.2020,

18.30-ca. 21.00 Uhr

Jugendhaus Birkenfeld,

Schillerstraße 10, 75217 Birkenfeld

Wir erarbeiten gemeinsam mit euch und unserer Referentin Julia Ziegler und dem Kreisjugendreferat in einem Workshop die praktische Umsetzung eines Schutzkonzeptes zum § 72 a- Bundeskinderschutzgesetz.

Ziel des Gesetzes ist es insgesamt den Kinderschutz in Deutschland zu verbessern. Jungen Menschen soll u.a. Schutz in der Jugendarbeit geboten werden . Es sind verschiedene Bausteine erarbeitet, um Sie bei der Umsetzung des Gesetzes in Ihrem Verein oder Verband zu unterstützen.

Die Termine finden jeweils von 18.30 -ca. 21.00 Uhr statt in verschiedenen Jugendhäusern im Enzkreis.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort: am Dienstag, 17.03.20– Jugendhaus Birkenfeld (Schillerstr.10, 75217 Birkenfeld) -> Termin entfällt!!

Bitte schickt eure Anmeldung bis spätestens zum 17.01.20 an info@jugendring-enzkreis.de

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Für Rückfragen könnt ihr euch sehr gerne an Carolin Stelzner (07231-308-9366) oder Nina Born( 07231-33799) wenden.

Auf der Osterfreizeit des Stadtjugendring Pforzheim e.V. bekommt ihr einen direkten Einblick in die Freizeitenarbeit und könnt die theoretisch gelernten Kenntnisse auch direkt unter Begleitung umsetzen.

Termin:                03. – 09. April 2020

Ort:                      Jugendfreizeitstätte Lindelbrunn, 76889 Vorderweidenthal, Pfalz

Veranstalter:      Stadtjugendring Pforzheim e.V.

Referenten:        Eva Marquardt, Lutz Exner

 

Vollbremsung, Schleudern und richtiges Gegenlenken – unter professioneller Begleitung und Anleitung wird der Umgang mit dem eigenen PKW in genau solchen Gefahrensituationen auf dem Übungsgelände in Vaihingen-Enz für den Ernstfall geprobt.

Termin:                Sa. 25.04.2020         |             08:00 – 13:00 Uhr

Ort:                      Verkehrsübungsplatz Egelsee, Vaihingen an der Enz

Veranstalter:      Stadtjugendring Pforzheim e.V. in Zusammenarbeit mit der „Deutschen

Verkehrswacht Vaihingen-Enz“

Kosten:                25,00 € Eigenbeteiligung pro Person

Wodurch sind Jugendliche für ein Engagement in Vereinen motivierbar? Wie passen die Interessen Smartphone zu den Vereinsangeboten? Wie können die (Jugend-)Verbände Engagementangebote für Jugendliche attraktiv gestalten? Welche Methoden zur Erreichung von Jugendlichen haben sich bewährt? (Quelle Text: Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg)

Termin:                Sa. 02.05.2020 | 10:00 – 18:00 Uhr

Ort:                      Jugendring Enzkreis e.V., Hohenzollernstr.34, 75177 Pforzheim

Kosten:                keine

Veranstalter:      Jugendring Enzkreis e.V in Zusammenarbeit mit der „Mobilen Akademie der Jugendarbeit „Baden-Württemberg         

Daheim im Enzkreis, daheim in Europa. Wir sind Enzropa! Unter diesem Slogan bieten wir jungen Menschen vom 01.-03.06.2020 im Alter von 16 bis 27 Jahren drei Tage Brüssel und Europapolitik pur.

Wir besuchen gemeinsam das Europäische Parlament, gehen auf  Sightseeing Tour in der Weltstadt Brüssel, aber haben auch Zeit für selbstständige Stadt-Entdeckungen. Du warst noch nie in Brüssel? Dann ist das die Gelegenheit!

Für unseren Besuch im Europäischen Parlament konnten wir Daniel Caspary (MdEP) gewinnen, der mit seinem Team unser Gastgeber dort sein wird.

Die Teilnahme kostet 40,00 € pro Person

Unsere An- und Abreise erfolgt im Bus und übernachten werden wir im Meininger City Centre Hotel.

Meldet euch gleich an unter info@jugendring-enzkreis.de

Weitere Informationen zur Fahrt findet ihr unter www.jugendring-enzkreis.de

Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Anmeldeschluss ist: Mo.24.04.2020

Info: Wir organisieren gerade einen Ersatztermin für die Studienfahrt Anfang Juni 2021 vom 01.-03.06.2021. Anmeldungen sind demnächst möglich und ein Update dazu findet ihr dann hier an dieser Stelle.

Zwischen Realität und Fantasie – bereit für die Herausforderung? Wir zeigen Euch wie Ihr spannende Escape Games einfach und kostengünstig für Kinder und Jugendliche gestalten könnt.

Termin:                Di. 16.06.2020 | 19:30 Uhr

Ort:                      Wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Veranstalter:      Stadtjugendring Pforzheim e.V.

Wir erarbeiten gemeinsam online mit euch und unserer Referentin Julia Ziegler und dem Kreisjugendreferat in einem Workshop die praktische Umsetzung eines Schutzkonzeptes zum § 72 a- Bundeskinderschutzgesetz.

Ziel des Gesetzes ist es insgesamt den Kinderschutz in Deutschland zu verbessern. Jungen Menschen soll u.a. Schutz in der Jugendarbeit geboten werden . Es sind verschiedene Bausteine erarbeitet, um Sie bei der Umsetzung des Gesetzes in Ihrem Verein oder Verband zu unterstützen.

Die Termine finden jeweils von 18.30 -ca. 20.30 Uhr statt in verschiedenen Jugendhäusern im Enzkreis.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Dienstag, 30.06.20Online Webinar 

Bitte schickt eure Anmeldung bis zum 25.06.2020 an info@jugendring-enzkreis.de

Ihr erhaltet ca. 1 Woche vor dem Termin per Mail alle weiteren Informationen zum Ablauf des online webinars.

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Für Rückfragen könnt ihr euch sehr gerne an Carolin Stelzner (07231-308-9366) oder Nina Born( 07231-33799) wenden.

GUT DRAUF ist ein Programm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Förderung eines gesunden Lebensstils von Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 18 Jahren. Wir zeigen Euch wie die Bausteine „bewegen, essen, entspannen“ mit Spiel, Spaß und Spannung auf Freizeiten und bei Kinder- und Jugendaktionen kreativ mit eingebaut werden kann.

Termin:               Do.16.07.2020 | 19:30 Uhr

Ort:                      Wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter:      Jugendring Enzkreis e.V.

Blaulichtcamp in Frydek-Mistek/Tschechien-fällt leider dieses Jahr aus!! Wir halten euch auf dem Laufenden sobald wir einen neuen Termin für 2021 haben. 

Die Stadt Frydek-Mistek in Tschechien lädt in der ersten Sommerferienwoche mit einem abwechslungsreichen Programm junge Menschen aus dem Enzkreis (10 Jahre bis 17 Jahre) mit Blaulicht-Interesse zum Blaulichtcamp ein. Vor Ort treffen sich Blaulicht-Interessenten aus der polnischen Partnerstadt Myslowice, dem Enzkreis sowie den tschechischen Gastgebern. Für Action und Spaß im Blaulicht-Sektor ist gesorgt!

Camptermin: 01. August 2020 bis 07. August 2020

(Abfahrt Freitag, 31. Juli und Rückkehr, Samstag, 08. August jeweils abends in)

Unterbringung: Feuerwehrschule Frydek-Mistek

Reiseprogramm: organisiert der Gastgeber

Kosten pro Teilnehmer*in: € 145,- (inkl. T-Shirt u. Baseballmütze)

Anmeldeschluss: 31.01.2020

Veranstalter: JUGENDRING ENZKREIS e.V. und Landratsamt Enzkreis – Pressestelle/Europabüro
in Zusammenarbeit mit der THW JUGEND Enzkreis.

Weitere Informationen telefonisch in der Geschäftsstelle des Jugendrings 07231-33799 oder bei der Pressestelle des Landratsamtes 07231- 308-9548

Ideenlabor

Wie finde ich die richtige kreative Idee für mein Projekt!? In diesem Workshop geht es um viele Tipps und Tricks zum kreativ werden und wie man Ideen aus den Himmel pflücken kann. In Kreativ-Challenges kann dies dann direkt ausprobiert werden.

Termin:                Sa. 17.10.2020 | 10:00 – 15:00 Uhr

Ort:                      Haus der Jugend, Pforzheim

Veranstalter:      Stadtjugendring Pforzheim e.V. in Zusammenarbeit mit „The Art Pole“

*  Die Teilnahme an der Veranstaltung kann mit 2 Einheiten für die Juleica angerechnet werden.

Vorstandssitzungen/Mitgliederversammlungen

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Ort: Cafeteria des Landratsamtes, Kronprinzenstraße 9, 75177 Pforzheim (Eingang im Hinterhof beim Medienzentrum)

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)

Uhrzeit: 19.00 Uhr -21.30 Uhr
Ort: Caféteria des Landratsamtes, Kronprinzenstraße 9, (Eingang im Hinterhof beim Medienzentrum), 75177 Pforzheim.

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Jugendring Enzkreis e.V. (Hohenzollernstr. 34, 75177 Pforzheim)