JULEICA – GRUNDKURS 2022 im Enzkreis

In diesem Jahr startet zum ersten Mal die überverbandliche JULEICA-Grundausbildung in Zusammenarbeit von miteinanderleben e.V., Landratsamt Enzkreis und dem Jugendring Enzkreis e.V..

Die Ausbildung können alle jungen Menschen ab 14 Jahren, die sich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren wollen oder bereits in diesem Bereich aktiv sind, absolvieren. In der bundesweit einheitlichen Grundqualifizierung für ehrenamtliche Jugendleitungen wird rechtliches und praxisorientiertes Fachwissen vermittelt. Zusätzlich bringt die Ausbildung ein Gewinn an Selbstwert, Handlungskompetenz und wichtige Kompetenzen für die spätere Berufsausbildung. Spaß und Spiel gehören genauso zum Kurs wie das Kennenlernen von Gleichgesinnten!

Jugendring Enzkreis - Logo - miteinanderleben
Jugendring Enzkreis - Logo - Jugendring Enzkreis
Jugendring Enzkreis - Logo - Enzkreis

Der Grundkurs findet im April 2022 bis Juni 2022 mit folgenden Modulen und Terminen statt:

Newcomer Days

Samstag, 02.04. + Sonntag, 03.04.
jeweils 9 Uhr bis 18 Uhr

gemeinsames Chillout mit Abendessen und am Samstag bis 20 Uhr
mit Gleichgesinnten neues rund um die Kinder- und Jugendarbeit lernen!

  • Teamentwicklung
  • Gruppendynamik
  • Rollen und Leitungsstile
  • Entwicklungsphasen im Kindes- und Jugendalter
  • Methodik in der Arbeit mit Gruppen
  • Projektplanung

Veranstaltungsort: Jugendhaus PRO ZWO in Mühlacker

Rechtsgrundlagen I

Freitag, 06.05. – 17 Uhr bis 20 Uhr

Hier erfährst du was die jeweiligen Rechtsbegriffe bedeuten und auf was du bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen achten musst.

  • Rechtsstellung Kind/Jugendlicher
  • Haftung und Versicherung
  • Jugendschutzgesetz, Jugendmedienschutz

Veranstaltungsort: Digital via Zoom

Rechtsgrundlagen II

Freitag, 20.05. – 17 Uhr bis 20 Uhr

Kinderschutz und sexualisierte Gewalt

  • Sexualstrafrecht, sexualisierte Gewalt
  • Kinderschutzgesetzt §72a

Veranstaltungsort: N.N. (Präsenz)

Erste Hilfe Kurs

Samstag, 23.04.- 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Veranstaltungsort: DRK Pforzheim-Enzkreis e.V. in Pforzheim

STRESSfrei

Samstag, 14.05.2022 + Sonntag, 15.05.2022
jeweils 10 Uhr bis 18 Uhr

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kann man in schwierige oder sogar eskalierende Situationen geraten und Überforderungssituationen nicht immer ausschließen. Hier lernst du die Ruhe zu bewahren, dabei konsequent und authentisch zu handeln und dich nicht selbst in Gefahr zu bringen.

  • Umgang mit Konflikten
  • Umgang mit Störungen in der Gruppe
  • Haltung und Rollenklarheit
  • Eigene Box / Rucksack
  • Konfliktverständnis und Deeskalation
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Regeln und Grenzen setzen
  • Anti-Agressions-Training

Veranstaltungsort: Schule in Neuhausen

Vielfalt

Samstag, 25.06. – 14 Uhr bis 18 Uhr

In diesem Modul lernst Du Alltagsrassismus und Diskriminierung erkennen.

Welche Auswirkungen hat dies für Betroffene und wie kann rassistischen Handlungsweisen entgegengetreten werden.

  • Alltagsrassismus
  • Diskriminierung erkennen und handeln
  • Selbstreflexionsprozesse
  • Vorurteile und Stigma

Veranstaltungsort: Jugendraum LTM in Tiefenbronn

Shuttle-Service

Du weißt nicht, wie du zu den einzelnen Schulungsorten kommst? Kein Problem! Wir bieten einen kostenlosen Shuttle-Service an. Orte bitte bei Anmeldung mitteilen.

Ansprechpartnerin rund um alle Fragen der Grundausbildung

Madeleine Nitsche
Dipl. Sozialpädagogin / Anti-Gewalt-Trainerin / Bildungsregion Tiefenbronn-Neuhausen
Telefon: 0157 805 405 10
E-Mail: madeleine.nitsche@miteinanderleben.de

Ablauf

Um die Jugendleitercard zu erwerben musst Du die Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolvieren. Das Enzkreis-Angebot umfasst 5 Module inkl. Erste-Hilfe-Kurs (kann auch für den Führerschein verwendet werden).

Besonders hervorzuheben sind unsere Spezial-Module STRESSFREI und VIELFALT! Da bekommst Du die Chance Dich intensiv mit Dir und gesellschaftlich relevanten Themen auseinanderzusetzen.

Kosten

für die gesamte Grundausbildung: 25 € je Teilnehmer*in inkl. Schulungsunterlagen und einer Überraschung (Kosten können evtl. anteilig von dem Verein oder der Einrichtung übernommen werden, in der Du Dich bereits engagierst.)

Das hast DU von der Juleica

  • Spannendes Wissen rundum Praxis und Theorie in der Kinder- und Jugendarbeit!
  • Jedes Modul bestückt Deinen Handwerkskoffer um Dich mit Spaß, Selbstbewusstsein und Sicherheit ehrenamtlich zu engagieren!
  • Du vernetzt Dich mit Gleichgesinnten!
  • Lernen mit Spaß und die eigene Persönlichkeit weiterentwickeln!
  • Die JULEICA-CARD ist DEIN Qualifizierungsnachweis für DEIN zukünftiges Engagement!
  • Die JULEICA-CARD gilt bundesweit, Du hast damit die Möglichkeit als Freizeithelfer*in bei unterschiedlichen Trägern aktiv zu werden!
  • Die Schulungsnachweise helfen Dir bei der Ausbildungsplatzsuche als Anlage in Deiner Bewerbungsmappe!
  • Mit der JULEICA-CARD bekommst Du regionale und bundesweites Vergünstigungen (www.juleica.de)

Wer kann mitmachen?

Du engagierst Dich bereits in der Kinder- und Jugendarbeit oder bist daran interessiert in diesem Bereich aktiv zu werden?

Egal, ob Du im Verein, in der Kirche, offenen Jugendarbeit oder Schulbetreuung bereits Aufgaben übernimmst oder überlegst wie Du dich zukünftig ehrenamtlich engagieren willst. Dann bist Du in unserem Kurs genau richtig! Hier bekommst Du umfangreiche Kenntnisse und Handlungsmöglichkeiten als Kinder-undJugendleitende vermittelt. Zum Programm gehörenallerlei Spiele, praktische Übungen und Theorie.

Jugendring Enzkreis - Flyer zur JULEICA-Grundausbildung 2022