Wir suchen DICH zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

BILDUNGSREFERENT*IN

 
Mit 19,5 Wochenstunden / 50% Stellenumfang, zunächst als Krankheitsvertretung.
Eine Entfristung/Deputatserhöhung wird angestrebt.

Eines ist sicher: Du hast Lust was zu bewegen, Dinge auszuprobieren & quer zu denken. Du hast eine pädagogische Ausbildung. Du entwickelst mit uns, kannst Kompromisse eingehen & Deinen Standpunkt vertreten. Du kennst verbandliche Jugendarbeit & ihre Strukturen, interessierst Dich für Politik, Medien & Interkulturelles. Die Mitgestaltung von Gesellschaft & Sozialwesen durch Kinder & Jugendliche sind Dir ein Anliegen. Du arbeitest gerne kooperativ & planvoll mit ehrenamtlich Tätigen, setzt dabei Konzepte & Projekte um. Word, Excel, Powerpoint kannst Du, InDesign kennst Du bzw. hast Lust, Dich einzuarbeiten. Vor der Gestaltung der Homepage schreckst Du nicht zurück!. Du lernst gemeinsam mit uns gerne dazu & bringst Deine Impulse & überlegungen ein. Vor Menschen stehen? Kein Problem für Dich, wie auch Zuhören. In der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen ist gelegentliches Arbeiten am Abend bzw. Wochenende für Dich kein Thema, denn es gibt dann zu anderen Zeiten frei.

Das ist unser Angebotspaket an Dich: eine Tätigkeit als Bildungsreferent*in beim Jugendring Enzkreis e.V. | die Möglichkeit zur Umsetzung eigener Ideen, damit Jugendarbeit Kreise zieht | in einem Team von haupt- & ehrenamtlich Tätigen zu arbeiten | berufsorientierte Fort- & Weiterbilungsangebote! | eine technisch gut ausgestatte Geschäftsstelle | die Sache mit Zeit & Geld: Zunächst 50% Stellenumfang (19,5 Wochenstunden) auf Grund einer Krankheitsvertretung, Entfristung wird angstrebt. Die Eingruppierung erfolgt nach TVÖD 11.

Und übrigens: Bei uns geht keine*r zum Lachen in den Keller, es geht um Menschen und die Mission, die gesellschaftspolitischen Interessen der Jugendarbeit zu vertreten als Stimme der Jugendverbände und sonstigen Jugendgemeinschaften im Enzkreis. Im Gespräch sein, Ideen denken, diese umsetzen für Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene ist unser Ding. Damit das klappt, brauchen wir Dich als fachkundige Person mit Leidenschaft für Jugendarbeit.

Falls Du Fragen hast, spricht gerne Sascha Ehringer, Tel 07231-356748 / Michael Gutekunst, Mobil 0171/2455445 mit Dir. Hippopotomonstrosesquippedaliophobie ist kein Hinderungsgrund für ein Engagement bei uns. Und kennen musst Du das Wort echt nicht.

Eine Online-Bewerbung wäre schön.
Aber klar erreicht uns auch eine Bewerbung per Post. Wir freuen uns auf Dich!
Jugendring Enzkreis e.V. | info@jugendring-enzkreis.de
Hohenzollernstr. 34 | 75177 Pforzheim